Leckebusch beginnt

Die Firma Leckebusch wurde im Jahr 1989 als Ein-Mann-Betrieb gegründet. Bereits wenige Jahre später erfolgte die Umwandlung in eine GmbH. Geführt durch Inhaber Roger Leckebusch entwickelte sich die Gesellschaft rasant. Seit 1992 ist das Unternehmen Partner des Automarktes in Essen und führt inzwischen im gesamten Bundesgebiet sowie im Ausland komplexe Auftragsabwicklungen durch.

Leckebusch wächst

Von Beginn an setzte die Firma Leckebusch auf kompetente und zuverlässige Service-Leistungen und konnte auf dieser Basis ständig expandieren. Heute sorgen bis zu 50 Mitarbeiter aus den verschiedensten Berufszweigen rund um die Uhr für eine Komplettbetreuung zufriedener Kunden. Zum Angebot gehören beispielsweise nationale und internationale Zulassungen, Um- und Abmeldungen, Come & Carry Service oder ein Versicherungsservice. Die Leckebusch GmbH bemüht sich um eine stete Weiterentwicklung des Angebotes rund ums Auto und hat so längst eine neue Generation der Dienstleistung im Kerngeschäft der Kfz-Zulassung eingeläutet.

Leckebusch überall

Zahlreiche namhafte Autohäuser gehören zu den Kunden. Ihnen werden unter anderem eigene Zulassungsfahrer zugeteilt, so dass eine persönliche und kundennahe Betreuung gewährleistet ist. Durch die Kooperation mit ausgewählten Zulassungsdiensten in der ganzen Bundesrepublik, ist Leckebusch in der Lage, überregional genauso effektiv und schnell zu arbeiten, wie es die Kundschaft im Ruhrgebiet seit vielen Jahren gewohnt ist. Zuverlässige Kooperationen im Ausland sorgen dafür, dass auch international mit den gleichen hohen Maßstäben und Qualitätsstandards agiert werden kann.

Leckebusch hilft

Die Leckebusch GmbH ist zudem stetig auf der Suche nach weiteren Partnern. Auch in diesem Bereich wird ein breiter Service angeboten. Beispielsweise für Existenzgründer, die vom Know-how der Leckebusch Berater profitieren und mit einer umfassenden Unterstützung ihr eigenes Unternehmen aufbauen können.