FAQ

Zulassungsdienst! Was ist das?

Ein Zulassungsdienst hat in seinem Kerngeschäft die Aufgabe, für Privatpersonen
oder Unternehmen aller Art, Zulassungen beim Straßenverkehrsamt durchzuführen.

Welchen Vorteil habe ich, wenn ich einen Zulassungsdienst beauftrage?

Auf der einen Seite ersparen Sie sich die Zeit (bis zu einem halben Tag) alle Vorgänge
die zur Zulassung eines KFZ notwendig sind, selber durchzuführen.
Auf der anderen Seite brauchen Sie sich keine Gedanken darüber zu machen, welche Unterlagen und Dokumente Sie bei der Zulassung benötigen, da diese Aufgabe durch Ihren Zulassungsdienstpartner übernommen wird. Ebenfalls kann sich bei detaillierter Übersicht der Kosten für Kennzeichen, Parkhaus, Benzingeld etc. eine Kostenersparniss ergeben.

Was muß ich tun, um diesen Service in Anspruch zu nehmen?

Nicht viel ! Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns in unserem Büro. Unsere Servicemitarbeiter werden gerne einen Termin mit Ihnen vereinbaren um die Dokumente bei Ihnen abzuholen. Ebenfalls kann die Vollständigkeit der Dokumente schon am Telefon abgeklärt werden.

Welche Unterlagen benötige ich?

Bei Aufträgen wie Anmeldung, Ummeldung oder Halterwechsel sind üblicherweise notwendig:
Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemaliger Kfz-Brief)
Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemaliger Kfz-Schein) und KFZ-Schilder
oder amtlich entwertete Zulassungsbescheinigung Teil I
Versicherungsdoppelkarte
Personalausweis (Bei Firmen Gewerbeschein, Handelsregisterauszug, etc.)
Vollmacht und SEPA-Lastschriftmandat
Gültige Hauptuntersuchung (auch TÜV genannt, befindet sich auf dem Kfz-Schein)
Gültige Abgasuntersuchung
Detaillierte Informationen über:

Anmeldung
Abmeldung
Ummeldung
Kurzzeitkennzeichen
Zollkennzeichen

Was muß ich bezahlen?

Die Straßenverkehrsamtgebühren hängen üblicherweise von dem Vorgang und von
der örtlichen Zulassungsstelle ab, d.h. das wir hierüber vorab keine verbindlichen Auskünfte geben können.

Privatpersonen zahlen bei uns für die Durchführung eine Dienstleistungspauschale von 15 €
Kennzeichen berechnen wir mit einem Sonderpreis von 21 €
(üblicherweise zwischen 25 € und 35 €).

Diese Preise gelten natürlich nur für unser Stammgebiet Essen.
Zulassungen in Städten des Ruhrgebiets oder auch Bundesweit auf Anfrage.

Firmenkunden erhalten ein individuelles Dienstleistungsangebot.

In welchem Gebiet können Aufträge durchgeführt werden?

Natürlich im gesamten Bundesgebiet. Unter Umständen sogar darüber hinaus.Aufträge welche nicht zu unserem Einzugsgebiet gehören, leiten wir an unsere Partner weiter. Hierbei ist allerdings zu beachten, das wir keinen Einfluß auf die Preiskalkulation unserer Partner haben.

Wie lange dauert die Durchführung meines Auftrages?

Natürlich hängt die Auftragsdurchführung davon ab, wann wir die, für die Zulassung notwendigen, Unterlagen zur Verfügung gestellt bekommen. Üblicherweise erledigen wir Ihren Auftrag innerhalb eines Arbeitstages.
Wenn wir morgens über die Unterlagen verfügen können, sogar innerhalb weniger Stunden.

Kann ich bei Ihnen ein Wunschkennzeichen bekommen?

Natürlich werden wir uns darum bemühen Ihrem Kennzeichenwunsch nachzukommen. Dieses hängt natürlich davon ab, ob das von Ihnen gewünschte Kennzeichen verfügbar ist.

Kann ich Adressauskünfte über einen Zulassungsdienst einholen?

Leider Nein ! Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir nicht die Möglichkeit, derartige Informationen zur Verfügung zu stellen.

Kann ich lediglich Kfz-Zulassungen in Auftrag geben?

Natürlich bieten wir eine breite Palette von Dienstleistungen rund um das Kfz an, wie z.B.:

  - Durchführung der Hauptuntersuchung
  - Durchführung der Abgasuntersuchung
  - Versicherungsservice
  - Mietwagenvermittlung
  - Werkstattservice
  - Überführungen
  - Kurierdienste

Die oben genannten Serviceleistungen hängen natürlich vom Angebot des jeweils regional zuständigen Zulassungsdienstpartners ab.

Kann ich ebenfalls Zulassungsdienstpartner werden?

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich eine Kooperationspartnerschaft einzugehen. Diese Voraussetzungen können in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Natürlich bieten wir ebenfalls Hilfestellung für die Neugründung eines Zulassungsdienstes an. Hierzu gehört die Bereitstellung von EDV, Arbeitsmateriallien, Mitarbeiterschulung, Einsatzplanung, Buchhaltungsservice und Organisationsstrukturen.